Regen nutzen und Wasser sparen

Wer einen Garten hat, möchte selbstverständlich, dass alle Pflanzen, auch der Rasen optimal mit Wasser versorgt werden. Doch Wasser wird immer kostbarer in unserer Zeit. Also gilt es, sich neue Quellen für seinen Garten zu erschließen. Dies ist am besten möglich, in dem man das Regenwasser auffängt. Diese Möglichkeit besteht für alle Gebäude eines Grundstückes, inklusive Garage und Gartenhaus.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Der Markt ist voll mit den unterschiedlichsten Systemen zum Auffangen und längerfristigen Sammeln des Regenwassers. Der persönliche Geschmack spielt hierbei natürlich eine sehr große Rolle, leider auch der Geldbeutel.

Das einfachste System ist die berühmt-berüchtigte Wassertonne, mit Deckel und Ablasshahn am unteren Tonnenteil. Sie ist nahezu unverwüstlich, leicht zu reinigen und fasst, je nach Größe, zwischen 200 und 500 l Regenwasser. Leider ist sie optisch nicht wirklich der Hingucker, deshalb haben sich die unterschiedlichen Hersteller die verschiedensten Formen ausgedacht. So kann zu jedem Haus ein optisch gelungenes Wasserfass gefunden werden.

Weiterlesen

Vertreiben Sie Ameisen aus dem Garten

Grundsätzlich ist es ja so, dass Ameisen sehr nützliche Tiere sind, denn sie fressen die Läuse weg und damit wird auch kein chemischer Vertilger benötigt. Doch müssen sie denn unbedingt im eignen Garten sein.

 

Kaum ein Hausbesitzer hatte noch nie Besuch von den ungebetenen Gästen, entweder im Garten oder aber noch schlimmer im Haus. Und das will natürlich niemand hinnehmen, dass man sich seine Lebensmittel mit den Ameisen teilen muss.

 

Jetzt heißt es, dass man schnell etwas gegen diese eigentlich nützlichen Tiere unternehmen muss, denn sie können zur wahren Plage werden. Es muss auch nicht immer gleich die Chemiekeule sein, welche gegen die Ameisen eingesetzt wird, denn es gibt weitere sinnvolle Alternativen um die Tiere aus Haus oder Garten zu vertreiben.

Weiterlesen

Sauberer Strom für kleines Geld

Was normalerweise nur bei Autos so bekannt ist, sie können statt gekauft auch gemietet werden, gibt es mittlerweile sogar auch schon bei Solaranlagen.
Es gibt viele Gründe eine Solaranlage zu mieten, statt zu kaufen. Gründe eine solche Anlage zu mieten, sind nicht nur die vielen Vorteile die eine Solaranlage im eigenen Haushalt bietet, sondern darüber hinaus werden Nutznießer dieses Angebots unabhängiger gegenüber den großen Energieversorgern. So ist es möglich, ohne größere Ausgaben langfristig Stromkosten zu sparen und den Wert des Hauses zu steigern.

Darüber hinaus kann eine Solaranlage auch nach Ende der Mietzeit komplett wieder verwendet werden.

Vorteile einer Solaranlage, ohne sich darum kümmern zu müssen

Unabhängigkeit, mit einer solchen Solaranlage produziert man den größten Teil seines Stroms selber. Das bedeutet, man muss weniger Strom vom Energieversorger beziehen und ist dadurch unabhängiger von den stattfindenden Kostensteigerungen.

Weiterlesen

Kunststoffböden ganz simpel selbst verlegen

Nur eine fachgerechte Verlegung eines Kunststoffbodens garantiert auch einen sicheren Halt. Handwerklich unbegabte Personen sollten die Verlegung lieber einer Fachkraft überlassen, während
geschickte Heimwerker diese Arbeit wohl problemlos selbst erledigen können.
An Materialien werden ein Kunststoffbelag in Platten oder Bahnen benötigt, Doppelklebeband, Haftvlies, Kleber und Grundierung.
Wer seinen Kunststoffboden selbst verlegt der spart bei 20 Quadratmeter Fläche bei loser Verlegung zwischen 50 bis 75 Euro, bei Festverklebung etwa 100 bis 150 Euro an Kosten ein.

Beschreibung allgemein

Kunststoffböden benötigen kein besonderes Verlege Verfahren, die lose Verarbeitung ähnelt der Verlegung von Teppichböden bei den Bahnen. Werden Kunststoffböden in Platten verlegt, wird dieselbe Methode angewandt wie beim Verlegen von Kork.

Weiterlesen

Immobilienfinanzierung

Diese Absicherungen sind bei einer Immobilienfinanzierung wichtig

Als Eigentümer einer Immobilie haben Sie Ihr Objekt gegen Feuer, Sturm und Hagel abgesichert. Sofern Sie eine Immobilienfinanzierung haben, verlangt die finanzierende Bank sogar einen entsprechenden Nachweis darüber. Ebenfalls wichtig ist der Schutz durch eine Hausratversicherung, denn diese sichert „die inneren Werte“ der Immobilie ab. Egal ob Kleidung, Möbel, Computer oder Fernseher, das komplette Inventar könnte in Folge eines Feuers oder Wasserschadens beschädidgt werden. Eine Hausratversicherung sichert Sie gegen diese Folgen ab.

Doch welche Versicherungen sind noch zu berücksichtigen?

Im Rahmen einer Finanzierung sollte auch immer eine Risikolebensversicherung mit abgeschlossen werden, denn der Beitrag ist günstig, da kein Kapital angespart wird, sichert aber einen extrem hohen Wert ab. Sollte es zum tragischen Fall kommen, dass ein Ehepartner verstirbt, der womöglich auch noch der Hauptverdiener war, ist es schwer die Immobilie zu halten. Gibt es vielleicht sogar noch Kinder ist neben dem schmerzlichen Verlust des Partners gänzlich unmöglich eine Vollzeitstelle anzutreten und die Immobilie zu halten.

Weiterlesen

Farn in der Wohnung

Farn als Gestaltungselement

Seit bereits 300 bis 400 Millionen Jahren wächst der Farn bereits auf der Erde, und wenn man ehrlich ist, er sieht noch immer ein wenig urwüchsig aus. Allerdings haben unsere heutigen Farne nicht mehr viel mit ihren Vorfahren gleich, die riesige Wälder bildeten, denn sie wachsen heute in handlicher Größe. Ein Farn ist eine besonders geeignete Pflanze für Zimmer, die nicht über viel Licht verfügen, wobei er allerdings nicht auf seine Feuchtigkeit verzichten will.

Wer im Wald spazieren geht, der trifft auf den Farn der die schattigen Plätze, unter den Bäumen besiedelt. Zudem wächst er an Felsritzen und schmückt die Plätze, wo die Sonne recht rar ist. Der Farn so weiß Michael Schwertfeger, der Kustos des alten botanischen Gartens in Göttingen gedeiht am besten an schattigen, feuchten Orten und das ist auch der Grund, warum der Farn in der Wohnung unter diesen Bedienungen so gut gedeiht.

Weiterlesen

Der Einsatz von Gabionen

Gabionen als Stützmauer

Besitzen Sie ein Grundstück mit Neigung, ist diese Hanglage abzusichern. Gabionen sind perfekt zur Sicherung des Steilhanges prädestiniert. Mit einer Stützmauer aus Gabionen tragen Sie Ihre Veranda und bringen Abwechslung in die ebenen Areale. Einfach und individuell sind Gabionen als Stützmauer zu nutzen und sie sind als fertige Bausätze unter www.gabionenversand.de erhältlich. Sind Sie handwerklich versiert, können Sie die Montage der Gabionen selbst durchführen. Die einzelnen Elemente werden nur ineinander gesteckt, verbunden und letztlich befüllt.

Gabionen als Stützmauer überzeugen durch Flexibilität

Ihre Flexibilität erzielen Steinkörbe durch ihre unterschiedlichen Maße und Größen. Mit nur geringem Aufwand werden die bereits gefertigten Steinkörbe auf das belastbare Fundament befestigt. Danach werden Sie mit Steinen befüllt und können auf Wunsch auch eine Begrünung erhalten. Pro Gabione ohne Füllung betragen die Kosten 50 bis 100 Euro für eine Stützmauer aus Gabionen. Bei der Qualität der Steinkörbe sollten Sie nicht sparen. Es nützt nichts, wenn die Gabionen bereits nach einigen Monaten erste Roststellen offenbaren. Für eine hochwertige Qualität sollten Sie 10% mehr Ihres Budgets investieren.

Weiterlesen

Stress durch Wasserschaden

Wie konnte es nur passieren? Der Schlauch ist gerissen, die Verbindung zum Wasserhahn abgesprungen. Manchmal ist es auch die Waschmaschine, die undicht ist oder der Regenwasserschacht hat die Wassermassen nicht fassen können und setzte somit alles unter Wasser. Wasserschäden werden täglich in dutzenden Wohnungen registriert. Wichtig ist, dass nun schnell reagiert wird, damit der Normalzustand zügig wieder hergestellt werden kann.

Der Wasserstopp

Eine Waschmaschine befindet sich in Deutschland in den meisten Haushalten. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass diese auch korrekt angeschlossen sind. Und doch kann es passieren, dass der Zulaufschlauch, ohne dass wir es bemerken, vom Wasserhahn abrutscht. Um einem Schaden vorzubeugen, wird nicht nur von den Herstellern empfohlen, einen Aqua-Stopp zwischen Wasserhahn und Schlauch zu montieren. Rutscht der Schlauch von diesem ab, wird kein Wasser mehr weitergeleitet. Es bleibt also trocken. Viele Hersteller bieten mittlerweile nur noch Waschmaschinen mit Aqua-Stopp an.

Weiterlesen

Obst auch im kleinen Garten genießen

Nicht jeder besitzt einen großen Garten, aber Obstbäume wären schon etwas tolles. Keiner muss darauf verzichten, denn Säulenobstbäume benötigen nicht viel Platz und eignen sich für jeden Garten. Und der Ertrag der Kleinen Bäume, kann sich durchaus sehen lassen. Wichtig ist dennoch, dass der Säulenobstbau auch richtig gepflegt wird und dann wird man auch richtig Spaß mit dem Baum haben.

Säulenobst für den kleinen Garten

Säulenobstbäume sind prinzipiell nicht anders als die großen Verwandten, eben nur dass der Platzbedarf weitaus geringer ist. Diese Bäume jedoch haben eine schlanke Form. Auch die Wurzeln sind nicht stark ausgeprägt und genau aus diesem Grund eignen diese sich für den kleinen Garten oder sogar Terrasse.

Weiterlesen

Verschönern Sie den Garten mit Kiespfaden

Gepflegte Wege, die das Grundstück durchziehen, sind notwendig, um auch im ungemütlichsten Wetter trockenen Fußes überall hin zu kommen. Doch muss es nicht immer der teure Plattenweg oder der natürliche, aber ebenfalls nicht günstige Holzweg sein. Auch Kieswege sind optisch sehr schön und sie sind zudem auch recht pflegeleicht. Auch für den Anfänger ist der geschüttete Kiesweg recht einfach herzustellen, allerdings arbeitsintensiv. Auch die Kosten halten sich in Grenzen. Denn der Quadratmeter Kiesweg ist mit circa € 8,50 zu veranschlagen. Hinzu kommen recht geringe Kosten für die Unter- und Mittelschicht an Sand sowie die Rasenkantensteine mit circa € 2,00. Im Vergleich zu einem reinen Plattenweg ein wahres Schnäppchen.

Welche Werkzeuge werden benötigt?

• Wasserwaage

• Maurerschnur

• Verlegehammer mit Gummikappe

Weiterlesen