Terrassenbau set von wolfcraft

Terrassenbau Set von Wolfcraft im Test – lohnt sich der Kauf?

FĂŒr mein kleines Projekt „Holzterrasse selber bauen“ habe ich mir bei Amazon das Terrassenbau Set von Wolfcraft fĂŒr 37,99 Euro gekauft. Da ich noch nie eine Holzterrasse selber gebaut habe, erschien mir die Investition auf den ersten Blick lohnenswert. Ob dem am Ende wirklich so war, siehst Du in meinem Artikel!

Terrassenbau Zubehör: Was ist dabei?

Das Terrassenbau Set von Wolfcraft beinhaltet auf den ersten Blick mehrere wirklich praktische Werkzeuge:

  1. Eine Zwinge zum fixieren und ausrichten von Terrassendielen
  2. Abstandshalter, um gleichmĂ€ĂŸige AbstĂ€nde zwischen den Dielen zu gewĂ€hrleisten
  3. Vorbohrer mit Tiefenstopp und Senker
  4. Terrassenbohrmobil fĂŒr das ausrichten der Schraubenbohrung

Die Teile bestehen bis auf die Zwinge ĂŒberwiegend aus Plastik aber machen einen guten und stabilen Eindruck. NatĂŒrlich könnte man die Abstandshalter durch kleine Hölzer ersetzen und evtl. eine vorhandene Zwinge nutzen, jedoch sind die Teile aus dem Set perfekt fĂŒr den Bau einer Terrasse ausgerichtet, so dass man diesen Vergleich schlecht machen kann.

Zwinge fĂŒr den Bau einer Terrasse: ein Muss!

Wolfcraft ZwingeIch muss gestehen, ich habe relativ schnell gemerkt, wie praktisch so eine Zwinge ist. Durch die stabile Bauweise lĂ€sst sich die Zwinge auch gut mit einer Hand bedienen und anziehen und hat genug Power, um z.B. leicht verzogene Holzdielen vor dem verschrauben zu begradigen. Die Zwinge eignet sich dabei fĂŒr Dielen bis zu 20cm Breite und hat eine Spannkraft von bis zu 120kg. Die maximale Spannbreite sind 45cm, damit könnt ihr dann zwei 20cm dicke Dielen umspannen und ausrichten. Im Normalfall ist die Diele daneben bereits festgeschraubt und dadurch lassen sich neue Dielen besser und einfacher ausrichten. Schaut euch hierzu einfach mal Terrasenbau Video an.

Holzdielen vorbohren – das perfekte Werkzeug

Zubehör TerrassenbauWer schon mal in Holz Schrauben ohne vorzubohren verschraubt hat, weiß wie schnell Holz bei solchen Aktionen reißen kann. Das ist bei Terrassendielen nicht anders. Daher empfehle ich jedem, unbedingt vorzubohren, bevor man die Dielen mit der Unterkonstruktion verschraubt. Hierzu hat Wolfcraft in dem Terassenbau Set ein kleines Werkzeug, was die richtigen AbstĂ€nde der Schrauben exakt ausmessen kann. Dabei könnt ihr auch selbst die AbstĂ€nde ĂŒber einen kleinen Schieberegler definieren. So habt ihr eine einheitliche und sehr professionelle Linie der Dielenschrauben.

Vorbohrer mit Versenker – der perfekte Schraubenabschluß

Nachdem man die Löcher vorgebohrt hat, nimmt man den Versenker, der im Lieferumfang enthalten ist und bohrt die Löcher richtig vor. Dabei kann man Tiefe und Senkung mit einem kleinen ImbussschlĂŒssel selbst einstellen und fixieren. Dadurch hat man um das Loch herum eine kleine FlĂ€che geschaffen, wo der Schraubenkopf dann plan mit dem Holz versenkt wird und nicht mehr spĂŒrbar ist. Der mitgelieferte Versenker lĂ€sst sich fĂŒr jede normale Holzschraube passend einstellen.

Ist das Terrassenbau Set von Wolfcraft zu empfehlen und gut?

Meine Meinung ist klar: Ja! Ich bekomme kein Geld vom Hersteller oder Dritten, dafĂŒr dass mein Erfahrungsbericht so positiv ausgefallen ist. Es hat mir tatsĂ€chlich sehr gut beim Terrassenbau geholfen und ist in meinen Augen ein sehr gutes Angebot was Preis-Leistung angeht. Mir hat das Set und mein Einhell TE-CD 18/2 Li Akkuschrauber gereicht, um meine Terrasse selbst zu bauen.